Mini-Club

Der Mini-Club in der Kölner Kinderklinik bietet den Geschwisterkindern Raum zum Spielen. Er befindet sich auf der 2. Etage im Haus 26 (Kinderklinik). Dort kümmern sich seit vielen Jahren ehrenamtliche Mitarbeiterinnen vor- und nachmittags um die Geschwisterkinder jeden Alters. Mit seiner kostenlosen Betreuung und der Nähe zur Station bietet der Mini-Club gleich zwei Vorteile: Während die Eltern in Ruhe ihr krankes Kind besuchen und Arztgespräche führen können, genießt das Geschwisterkind die volle Aufmerksamkeit der Mitarbeiterinnen des Mini-Clubs. Hier kann in dem liebevollen eingerichtet Raum gespielt, gemalt, gebastelt und getobt werden. Zahlreiche, gespendete, Spiele für kleine und größere Kinder stehen zur Verfügung, ebenso wie Mal- und Bastelutensilien.

Geöffnet ist der Mini-Club Montags bis Freitags von 10 – 12 (gerne bis 13) Uhr, sowie nach Voranmeldung von 15 bis 18 Uhr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.